SINN

Es ist mir auf die Erbauung des Denkens und Handelns des

Menschen gelegen, wofür ich Impulse geben möchte.

Faktoren wie Ganzheit, Heilsein, Gehaltensein, höheres Sein und seine Aspekte im Leben sind dabei Impulsgeber.

Die Frage nach dem Sinn der Kunst ist dabei einfach: Geist und Sinn in die Kunst einfügen, wie oben beschrieben.

Dabei können Kontraste oder symbolische Inhalte eine Rolle hierfür übernehmen.

Das Symbol des Kreises ist hierfür hinreichend bekannt und ist das grundlegende Kraftsymbol in der Form, wie es die guten Inhalte transportiert. Gut im Sinne von aufbauend, integrierend und anregend. Aufbauend i.S. von erheiternd und erneuernd; integrierend i.S. von warmherzigen Annehmen aller 

auftretenden Energien in harmonischem Miteinander; 

anregend i.S. von ins Alltägliche mutig seine erneuernden 

Kräfte den Menschen präsentieren .

es gibt nichts Gutes außer man tut es ( Erich Kästner)